Seit dem 01.02.2015 gibt es eine Vereinbarung gemäß § 77 SGB VIII zwischen dem Amt für Jugend und Soziales Rostock und dem Verein fambeKi e.V.. Der Verein übernimmt mit 4 Einsatzkräften die Vertretung von Tagespflegepersonen in der Hansestadt Rostock im Krankheitsfall.